Wie man einen Welpenzüchter auswählt

Nachdem Sie alle Ihre Analysen bezüglich der Hunderasse erschöpft haben, werden Sie wahrscheinlich einen weiteren Schritt unternehmen, indem Sie einen angesehenen Welpenzüchter finden. Sie sollten nicht zu Ihrem örtlichen Einkaufszentrum gehen, um zu adoptieren! Es ist unglaublich schwer, die Möglichkeiten zu ertragen, die erforderlich sind, um sich in einem Zoofachgeschäft für Ihren Begleiter zu entscheiden. Sie können wirklich fast nie die notwendigen Informationen und Fakten haben, die Ihnen zur Verfügung stehen, um die richtige Bestimmung in Ihrem neuen geschätzten Haustier zu treffen https://hundclub.de/.

Nur eine der Top-Strategien für die Suche nach einem Züchter erfordert ein wenig Nachforschungen. Wenn Sie die Rasse eingegrenzt haben, wechseln Sie jetzt zu Ihrem Zuchtverein. Die meisten, wenn nicht alle Hunderassen haben einen entsprechenden Verein, der nur unter Verwendung der genauen Hunderasse Werbung macht, die Sie möglicherweise ausgewählt haben. Illustrationen: Deutscher Schäferhund Pet Dog Club der USA, Berner Bergwelpen Club of America usw. und so weiter. Eine einfache Google-Suche verwandelt die Golfausrüstung für Hunde. Auf der Website für Golfausrüstung finden Sie eine Liste angesehener Rassen, die in gewissem Umfang auf hohe Züchterqualität untersucht wurden. Obwohl dies einfach kein vollständiger Vorschlag ist, werden die meisten Clubs einen Haftungsausschluss einreichen, der besagt, dass sie nicht vom Status des Züchters abhängig zu sein scheinen.

Ein weiterer ausgezeichneter Ort, um Hundezüchter zu untersuchen, ist die Ausstellung von Haustieren. Der AKC (American Kennel Club) wird Daten und Momente der genehmigten Demonstrationen einreichen. Sie können die Community-Papiere auf Welpendisplays untersuchen, obwohl der American Kennel Club (AKC) online eine umfassendere Liste bereitstellt. Mit dem Show-Chat mit Personen der Rasse, die Sie ausgewählt haben und die Einträge zur Demonstration haben. Viele Menschen sind mehr als zufrieden damit, Begegnungen und Verständnis über ihren Hund und seine Rasse auszutauschen. Es ist definitiv möglich, unten Züchterreferenzen zu erhalten, und andere Personen, die mit der Ausstellung ihrer Hunde in Verbindung stehen, sind im Allgemeinen sehr zufrieden mit ihnen und stehen jederzeit zur Verfügung, um Details über die Rasse, die Ausstellung, die Züchter und die Golfausrüstung für einheimische Hunde zu tauschen, zu denen sie gehören. Diese lokalen Clubs sind ein weiterer fantastischer Ort für Züchterinformationen. Darüber hinaus erhalten Sie höchstwahrscheinlich Informationen und Fakten über Züchter, von denen Sie sich fernhalten können.

Sobald Sie einen Züchter oder eine Liste von Züchtern haben, ist jetzt wirklich der perfekte Zeitpunkt, um direkt zur Firma zu gelangen. Verbinden Sie sich mit ihnen, damit sie wissen, dass Sie sie übernehmen möchten und wie Sie zu ihrem Titel gekommen sind. Bereiten Sie einen Besuch vor. Dies ist wirklich ein besonders wichtiger Teil der Adoption. Sie sollten zur Website des Züchters gehen, wenn dies in irgendeiner Weise machbar ist. Oft kann es körperlich nicht machbar sein, dies durchzuführen, wenn andere Forschungen durchgeführt werden müssen. Bei Ihrem Besuch sollten Sie zusammen mit der Sauberkeit der Annehmlichkeiten Ihres Züchters einbezogen werden. Schmutzige Züchter züchten schmutzige Hunde. Es ist im Allgemeinen am besten, einen Züchter zu befragen, wenn er sowohl den Vater als auch die Mutter des Welpen zur Verfügung hat. Während dies einfach nicht immer der Fall ist, werden sich sowohl der Vater (Vater) als auch die Dame (Mutter) wahrscheinlich oft im Gebietsschema des Züchters befinden. Der Züchter muss eine effektiv gerettete, klare und gesunde Umgebung für Welpen und Nebeltiere bereitstellen. Überprüfen Sie mit, um die AKC-Registrierung für Hunde zu ermitteln, und generieren Sie die Registrierungszahlen, damit Sie bei der Verwendung des AKC überprüfen können, ob diese vollständig registriert sind. Der Züchter sollte dem Haustier auch seine ersten Bilder liefern.

Welpen sollten ihre Mutter wirklich nie vor 6 Wochen verlassen. Nach sechs Monaten müssen alle Welpen von einem Tierarzt auf allgemeine Gesundheit und Fitness, eine Stuhlprobe auf Würmer und Parasiten sowie das allererste Foto auf Staupe, Parvo-Virus, Hepatitis, Parainfluenza und Parvo Carona untersucht werden. Dies ist normalerweise eine Person, die während der gesamten Impfungen erschossen wurde. Auch für die Welpen, die anfänglich beim Tierarzt vorbeischauen, sollten sie auf Flöhe, Zecken und Herzwürmer untersucht und mit wichtigen vorbeugenden Medikamenten behandelt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *